LYMPHDRAINAGE

 

Bei dieser Therapieform handelt es sich um eine manuelle physikalische Technik, mit der sich Schwellungen an den Extremitäten also den Beinen lindern lassen. Die durch ein Trauma entstandene Stauung der Lymphflüssigkeit behindert oftmals ganz erheblich den Heilungsprozess. Meist wird die betroffene Stelle mehrfach punktiert, läuft aber immer wieder voll. Bewegungseinschränkung und Schmerz sind die Folge. Meist taucht dieses Phänomen nach einer OP auf.

Mit ganz sanften Griffen bringe ich die Lymphe wieder in Gang und unterstütze damit den Blutkreislauf. Das System kommt wieder in Gang und die Heilung schreitet voran.

Gerne ist diese Technik von einer Blutegeltherapie begleitet und mit besonderen Kräutern unterstützt.

Ziel ist es hierbei, den Schmerz zu nehmen und die Beweglichkeit wieder herzustellen.

 

Haben Sie Fragen – rufen Sie an – 0171 68 55 417 – ich rufe zurück!

                              Ihre Isabella Nill Tierheilpraktikerin